Fundsachen

In unserer Schule werden regelmäßig viele Dinge gefunden und nicht wieder abgeholt. Eine Gruppe von Schülern hat sich deshalb bereit erklärt, sich um die Vermittlung dieser Sachen zu kümmern.

In der Regel kommen die Fundsachen in die blaue Kiste beim Kellerabgang zwischen Zentralgebäude und Neubau. Alle vierzehn Tage werden diese nun mit einer fortlaufenden Nummer fotografiert, archiviert und die Fotos auf die Homepage (Startseite) unserer Schule veröffentlicht. Wenn der Besitzer etwas wieder erkennt, kann er mit der zugehörigen Nummer den Gegenstand im „Fundbüro“ abholen. Das Fundbüro befindet sich im Raum NU.14 und hat

jeden Donnerstag von 13:05 Uhr bis 13:35 Uhr

geöffnet. Fundsachen, die nach einem halben Jahr immer noch nicht vermittelt werden konnten, werden dann „Hab und Gut“, einer Einrichtung des Diakonischen Werks in Landshut, zur Verfügung gestellt.

Für den erhöhten Arbeitsaufwand zur Registrierung, Veröffentlichung und den logistischen Aufwand würde die SMV sich sehr freuen, wenn bei Abholung das Engagement mit einer kleinen Spende in Höhe von 1 EURO honoriert wird.

Fundschen vom 25.11.2019 bis 05.12.2019

Fundschen vom 25.10.2019 bis 24.11.2019

Fundschen vom 11.10.2019 bis 24.10.2019

Fundschen vom 10.09.2019 bis 11.10.2019